Diagnose Stress

Startseite > Neuigkeiten > Diagnose Stress
Diagnose Stress

In der heutigen Zeit ist Stress oft allgegenwärtig. Ob beruflich oder privat, in vielen Lebensbereichen hören oder sagen wir Sätze wie: „Ich bin total gestresst!“ Das Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung ist oft gestört. Dabei ist Stress eine subjektiv empfundene Gefühlslage. Stress ist das, was mir Stress bereitet. Objektiv gibt es dabei viele verschiedene Stressoren, wie zum Beispiel Zeitdruck.  Langanhaltende Arbeit unter hohem Zeitdruck löst bei den meisten Menschen Stress aus. Stress kann sowohl physische Folgen, wie z. B. Bluthochdruck, Schlafstörungen oder Herzrasen, als auch psychische Folgen wie Gefühle von Angst, Hilflosigkeit und Wut, hervorrufen.

Stress kann entgegengewirkt werden, wenn eigene Ressourcen vorhanden sind. Ressourcen können ein Gegengewicht darstellen und den empfundenen Stress abmindern und das Wohlbefinden steigern. Das Ziel der Reittherapie und auch der Progressiven Muskelrelaxation ist es, die eigenen Ressourcen zu stärken und für den Alltag zu stabilisieren.