Laura Burmester

Startseite > Kategorie Unser Team > Laura Burmester
Laura Burmester

Bereits seit meiner frühen Jugend weiß ich: „wenn ich groß bin“ will ich anderen Menschen mit meinem Beruf helfen. Also orientierte ich mich schnell in den sozialen Sektor. Nach dem Abitur leistete ich zunächst drei Monate Freiwilligenarbeit in einem Kindergarten in Ghana, um danach im heilpädagogischen Kindergarten in Lüneburg weitere 10 Monate zu arbeiten.

Die Schwerpunkte meines Studiums der Sozialwissenschaften an der Georg-August Universität in Göttingen lagen in der Erziehungs- und Sportwissenschaft. Sport und Bewegung haben für mich einen hohen Stellenwert, um gesund zu leben. Während des sechsten Semesters konnte ich die ersten Erfahrungen in der Arbeit des therapeutischen Reitens sammeln. Ich habe in dieser Zeit ein Praktikum in Portugal absolviert und meine Bachelorarbeit zum Thema Tertiäre Gewaltprävention – Sport als Medium jugendlicher Gewaltprävention am Beispiel Fußball geschrieben.

Nach meinem Studium habe ich die berufliche Weiterbildung zur zertifizierten und anerkannten Reittherapeutin auf der Orenda-Ranch am Institut für tiergestützte Therapie durchgeführt und im Juni 2015 erfolgreich abgeschlossen. Parallel dazu arbeite ich als pädagogische Mitarbeiterin bei PädIn e.V..

Seit Juli 2015 bin ich geprüfte und anerkannte Kursleiterin für progressive Muskelrelaxation und im Oktober 2015 habe ich die Lichtpferde gegründet.